Uncategorized

Superfly 2018

Am Freitag den 21.12.18 ging es mit der Jugend zur Weihnachtsfeier nach Dortmund ins Superfly (Trampolin Halle). Wir machten sofort die Bekanntschaft mit einem Notarztwagen. Schnell ging es zur Anmeldung mit insgesamt 25 Teilnehmern. Bei der anschließenden Sicherheitsunterweisung wurde dann der Verletzte von 4 Sanitätern aus der Halle getragen. Dann ging es für uns los. SPRUNG FREI !                                                                                

Gegenüber Badminton werden hier ganz andere Anforderungen an den Sportler gestellt. Teils schweiß gebadet oder mit einem Kater (die Rede ist hier von Muskelkater) ging es anschließend wieder nach hause. Zwar nicht zu dem vereinbarten Treffpunkt, den das große goldenen M wurde bevorzugt und nicht das große Z von Herrn Zander.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Close